VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

26.02.: Erster Wettkampftag für die VfL-Kunstturn-Riege

26.02.: Erster Wettkampftag für die VfL-Kunstturn-Riege

VfL startet stark

Am ersten Wettkampftag der Bezirksliga Nord unterlag der VfL dem TSV Schmiden trotz sehr guter Leistung mit 265,50 zu 288,15 Punkten.
Gleich am Boden konnten die Gäste mit fast zehn Punkten Differenz vorlegen. Dabei profitierte der TSV von Turnern, die der deutschen Trampolin-Nationalmannschaft angehören und in ihren Darbietungen entsprechende Elemente zeigten. Auch am Pauschenpferd behielt die starke Schmidener Riege die Oberhand. Hier konnte sie mit Carlo Hörr den deutschen Vizemeister an diesem Gerät in der Altersklasse 13/14 aufbieten. Christian Lederer gab für die Waiblinger sein Debüt. An den Ringen war VfL-Athlet Ralf Bischoff mit 12,60 Punkten Wettkampfbester. Das Sprunggerät ging an die Schmidener. Hier brillierte aus VfL-Sicht Felix Bischoff mit 13,15 Punkten. Vor Barren und Reck lautete der Zwischenstand somit 177,40 zu 194,75 Punkte. Diesen Rückstand konnten die Turner um Trainer Hans Günnel und Betreuer Ludwig Gregori, die zudem auf den erkrankten Markus Malle verzichten mussten, nicht mehr aufholen. Die weiteren Athleten waren Frank Auch, Götz von dem Bussche, Matthias Kammerer, Max Ronecker und Andreas Schwager.
Der nächste Vergleich steht am Freitag, 16.03. beim GSV Erdmannhausen an.
In der Kreisliga musste die Nachwuchsmannschaft der WKG Remstal ebenfalls eine Niederlage mit 227,50 zu 242,60 Punkten gegen den TSV Wernau II hinnehmen. Für die WKG heißt der nächste Gegner am Sonntag, 11.03., in der Waiblinger VfL-Halle TB Neckarhausen II.

M. Rupp


Bildergalerie Bildergalerie


http://www.kunstturnen-2012.blogspot.com/



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Turnen
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
turnen@vfl-waibl...

 


ITOGETHER